Totengräber bei der Arbeit

Ein Video über das faszinierende Verhalten der Totengräber.

Sie ernähren sich von dem was nach dem Leben übrig bleibt: Totengräber (Käfer der Gattung Nicrophorus) werden durch den Duft von Aas angelockt. Während die meisten fleischfressenden Tiere verwesende Körper meiden – schließlich kann man durch den Verzehr von faulendem Fleisch zahlreiche Krankheitserreger aufnehmen – gehören bei den Totengräbern die Kadaver kleiner Säugetiere und Vögel auf den Speiseplan. Das Aas dient den Tieren als Nahrung für ihre Larven. Zunächst muss so ein Kadaver jedoch sorgfältig versteckt werden…

In diesem knapp dreiminütigen von National Geographic produzierten Video wird das Verhalten der Totengräber eindrücklich vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.